Advantage hat einen neuen Senior Cyber ​​Security Engineer eingestellt


Advantage nutzt die Dienste von Dr. Bryce Antony als Reaktion auf die wachsende Nachfrage nach Strategien zur Minderung der Cybersicherheit.

Antony wird eine Schlüsselrolle bei der Erweiterung des Security Operations Center des Unternehmens spielen, wo er sich auf die Bewältigung der komplexeren Cybersicherheitsrisiken neuseeländischer Unternehmen konzentrieren wird.

Er bringt eine Fülle von praktischem und theoretischem Hintergrund zu Innovationen im Bereich Cybersicherheit mit, mit spezialisierter Expertise in Informationssystemen, Sicherheitsmanagement, Management-Frameworks, Reaktion auf Vorfälle / Forensik und Risikomodellierung.

Er hat außerdem einen PhD mit Schwerpunkt auf Cybersicherheitsfunktionen und Risikomodellierung, einen Master in Informationssicherheit und digitaler Forensik (1st class hons) sowie einen MBA.

Das Lehren und Liefern ist auch eine wichtige Fähigkeit, die Antony in das Unternehmen einbringt. Er erbringt Dienstleistungen für die University of Auckland und die Auckland University of Technology und präsentiert ein breites Spektrum fortgeschrittener technischer Themen wie große Netzwerkinstallationen, Integration von Informationssystemen, Sicherheitsmanagement und -unterstützung sowie Systemausfallsicherheitsstrategien für Studenten im Grund- und Aufbaustudium.

Antony hat auch Erfahrung in der Bewertung und Reaktion nach Vorfällen, Methoden zur Ursachenanalyse von Datenverletzungen, Modellierung von Cyber-Bedrohungen und Datensicherung/-wiederherstellung.

„Ich habe das Privileg, für Advantage zu arbeiten, wo jede Kundenbeziehung eine Reise ist, eine Partnerschaft, in der ich meine Wissensbasis nutzen kann, um eine Richtung für einen sicheren Weg aufzuzeigen. Besonders in diesen turbulenten Zeiten zunehmender Gefahr im Bereich der Cybersicherheit “, sagte Antony, als er über seine neue Anstellung sprach.

Laut Advantage kann Antony dazu beitragen, ihnen die Fähigkeit zu geben, mit komplexeren Risiken umzugehen. Dies wird Unternehmen dabei helfen, Vertrauen in die Sicherheit ihrer digitalen Zukunft zu bewahren und als Schlüsselkomponente für ihr Wachstum zu fungieren.

Das Unternehmen ist seit 35 Jahren führend im neuseeländischen IT-Bereich, bietet seinen Kunden jetzt Cloud-basierte Sicherheitsdienste und fungiert als Neuseelands führender Managed Security Service Provider (MSSP). Seit seiner Gründung hat sich Advantage zwischen Hardwarelieferant, Virtualisierungsspezialist, privatem Cloud-Anbieter und digitaler Beratung bewegt.

Sie haben eine führende verwaltete Sicherheitslösung speziell für neuseeländische Organisationen entwickelt. S5 Datacentre ermöglicht Kunden auch den Zugriff auf fachkundige Disaster-Recovery-Services und die Möglichkeit, die Vorteile der Skalierbarkeit der Cloud-Infrastruktur zu nutzen.

In der Regel bietet das Unternehmen einen Helpdesk und Projektbereitstellungs-/Supportdienste an, aber aufgrund mangelnder Fachkenntnisse ziehen sie es vor, VCIO-Support bereitzustellen. Ihr Sicherheitsbetriebszentrum ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr in Betrieb, um einen effizienten und sicheren Betrieb aufrechtzuerhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.