Kartoffel- Makrele mit Rote Bete und Orangensalat


Portionen: 4

Zeit: ca. 35 Minuten

Hier hast du das Rezept für ein gutes leichtes Sommergericht voller Geschmack, das perfekt für ein Familiengrillfest ist. Das war von unserem Koch Chris Search kreiert.  Rote Kartoffeln für ein frisches Gericht, das schnell und einfach zubereitet ist.  So hast du mehr Zeit, um die Sonne zu genießen.

Zutaten

– 2 geschälte Orangen, nicht den Saft wegwerfen…

– 150 g gekochte kleine Rote Bete, in dünne Scheiben geschnitten

– 4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

– 200 g zubereitete Brunnenkresse

– 4 frische Makrelen, filetiert

– 500 g neue rote Kartoffeln (mehlig kochende Kartoffelsorte)

– Olivenöl zum Kochen

Für das Dressing

– 2 Teelöffel Vollkornsenf

– 6 Esslöffel Öl

– 4 Esslöffel Orangensaft

– 1 Esslöffel Weißweinessig

– 2 Teelöffel flüssiger Honig

– Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

  1. Die Kartoffeln halbieren. Oder in vier Teilen schneiden, wenn sie groß sind. In gut gesalzenem Wasser kochen, bis sie gerade gar sind.
  2. Alle Zutaten für das Dressing verrühren. Gut mit Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.
  3. Sobald die Kartoffeln gekocht sind, gut abtropfen lassen. Während die Kartoffeln noch warm sind, ¾ des Dressings geben und umrühren. Die Frühlingszwiebeln hinzufügen. Beiseitestellen und abkühlen lassen. Nicht kühl stellen.
  4. Den Grill anmachen und vorheizen. Die Hautseite der Makrele 3 Mal einschneiden. Mit Öl bepinseln. Gut würzen. Die Hautseite nach unten auf die heiße Platte des Grills legen.
  5. 3-4 Minuten garen. Dann die Kartoffeln. Zwei Minuten mehr weitergaren. Die Haut sollte ein bisschen verkohlt sein.
  6. Die Makrele garen. ¾ der Brunnenkresse auf 4 Teller verteilen. Die Kartoffeln geben, die rote Bete und die Orangenscheiben verteilen. Mehr Kresse darüber geben und mit dem restlichen Dressing beträufeln. Die Makrelenfilets mit der Hautseite nach oben anrichten.
  7. Dieses Rezept ist auch köstlich mit Limettensaft und Chilischeiben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.